Richtiges Formieren ist zwingend erforderlich zur Qualitätssicherung beim Schweißen von hochlegierten, korrosionsbeständigen Komponenten.

Unsere Restsauerstoffmessgeräte können zwecks Kontrolle und Dokumentation des Restsauerstoffgehaltes an unsere Orbitalsteuerungen angebunden werden (ausgenommen: Oxy Smart).

Der in die Steuerung einzugebende Wert in ppm ist frei wählbar. Wenn nicht anders zwingend vorgeschrieben, reicht in der Regel ein Wert < 30 ppm für den Schweißbeginn aus. Wird der eingegebene Wert unterschritten, gibt die Steuerung den Schweißbeginn frei.

Die Geräte sind so kalibriert, dass sie im schweißtechnisch relevanten Bereich unter 30 ppm +/- 2 ppm genau messen.
Von Geräten mit Messungen in Prozentwerten ist abzuraten
➝ 0,1{ec361b740f39a563d2185dfec3c5140b6c35eb8f30e63c5aeb5730ae18d8eaf9} = 1.000 ppm!

 

Beispiele für Anlauffarben:

7 ppm
0,0007 {ec361b740f39a563d2185dfec3c5140b6c35eb8f30e63c5aeb5730ae18d8eaf9}

oxygen analyser by orbitec

27 ppm
0,0027 {ec361b740f39a563d2185dfec3c5140b6c35eb8f30e63c5aeb5730ae18d8eaf9}

500 ppm
0,05 {ec361b740f39a563d2185dfec3c5140b6c35eb8f30e63c5aeb5730ae18d8eaf9}