Offene Schweißzangen werden auf einer Seite des Schweißstoßes gespannt. Während der Schweißung rotiert der oder gas- oder wassergekühlte Brenner mit Schlauchpaket um das Rohr.Vorteile der offenen Schweißzange:

  • Robuste Bauweise
  • Einfachste Handhabung
  • Verwendung von Zusatzdraht möglich
  • Stufenloser Geltungsbereich
  • Brennerkopf 90° schwenkbar

4 Schweißzangen im Geltungsbereich DA 10 – 168,3 mm.

Lieferumfang:

  • Schweißzange
  • Integrierter Start-/Stopknopf am Handgriff
  • Aufsatzbacken
  • Brennerhalter OSW
  • Mechanische Abstandsregelung

Optional: Winkelgetriebe für OSW

Typ: Geltungsbereich: inch: Gewicht: Art.-Nr.:
OSW 40 DA 8 – 40 mm  0,394″ – 1,575″ 2 kg 1.3.1001
OSW 80 DA 10 – 76,2 mm  0,394″ – 3,000″ 3 kg 1.3.1101
OSW 115 DA 20 – 114,3 mm  0,787″ – 4,500″ 4,5 kg 1.3.1201
OSW 170 DA 40 – 168,3mm  1,575″ – 6,626″ 6,5 kg 1.3.1301

Maßtabelle offene Orbitalschweißzangen OSW

G= (Ø + A Ø) / 2

Schweißkopf Ø A B C D E F
mm inch mm inch mm inch mm inch mm inch mm inch
OSW 40 120 4,724 40 1,575 145 5,709 310 12,205 81 3,189 91 3,583
OSW 80 210 8,268 64 2,520 171 6,732 290 11,417 69 2,717 91 3,583
OSW 115 243 9,567 90 3,543 210 8,268 290 11,417 69 2,717 91 3,583
OSW 170 310 12,205 134 5,276 266 10,472 290 11,417 69 2,717 91 3,583