Innovativ , praxisorientiert und bezahlbar!

Die Gerätetechnik von Orbitec ist zugeschnitten auf die besonderen Bedürfnisse des Rohrleitungsbaues unserer Kundenzielgruppe.

Bei den konzeptionellen Überlegungen standen neben Verfahrenssicherheit vor allem Praxisnähe, Bedienerfreundlichkeit und nicht zu letzt ein völlig neues Preisniveau an erster Stelle. Kernprodukt war und ist unsere Steuerung TIGTRONIC ORBITAL, bewährt und zuverlässig. Alle Steuerungen sind bewusst als separate Einheit zur Adaptierung an ausgewählte Standard-WIG-Handinverter konzipiert. Dies macht die Orbitalanlage flexibel einsetzbar und erleichtert die Logistik bei Reparatur- und Servicearbeiten.

Um allen Kundenwünschen gerecht zu werden, ist die aktuelle Steuerung TIGTRONIC ORBITAL 4 in Verbindung mit dem Inverter Tetrix 200 jetzt auch als Kompaktanlage TIGTRONIC COMPACT erhältlich.

Wegweisend war die von Orbitec 1996 entwickelte Bedienerführung über Symbolik und mit Programmierhilfe in allen gewünschten Landessprachen:

  • Eingabe Rohraußendurchmesser
  • Eingabe Wandstärke
  • Eingabe Kennziffer Schweißzange/-kopf
  • Start

Einfacher geht´s nicht!

Ebenfalls richtungweisend ist Orbitec beispielsweise bei den geschlossenen Schweißköpfen. Logistik und Preisfindung waren Basis für unser Konzept “nur eine Antriebseinheit mit Schlauchpaket für eine Vielzahl von Schweißköpfen.“ Vor allem bei unserem umfassenden Reparatur- und Mietservice optimiert dies Flexibilität und Verfügbarkeit.

Weitere Kern- und Peripheriegeräte, wie beispielsweise unsere Reihe von Restsauerstoffmessgeräten, Rohrsägen sowie Rohrendenplangeräten runden eine in dieser Komplexität einmalige Produktpalette ab.

Beispiel: 5 geschlossene Schweissköpfe mit Antriebseinheit