Allgemeinen Garantiebedingungen

Die Garantie von Orbitec Gerätschaften beträgt 24 Monate im Einschichtbetrieb. Von der Garantie ausgenommen sind Akkus, Messzellen, Gasmangelwächter und Verschleißteile. Die Garantiefrist beginnt mit dem Zeitpunkt der Übergabe (im Versendungsfall mit dem Zeitpunkt des Verlassens unseres Werkes). In diesem Zeitraum garantiert Orbitec bei allen Material- oder Verarbeitungsfehlern:

  • Kostenlose Beseitigung eventueller Störungen
  • Kostenlosen Ersatz aller schadhaften Teile, ausgenommen Verschleißteile
  • Kostenlosen und fachmännischen Reparaturservice
  • Voraussetzung ist, dass der Fehler nicht auf unsachgemäße Behandlung zurückzuführen ist und nur original Orbitec Zubehörteile verwendet wurden.

Sämtliche Garantieleistungen sind von Orbitec an dessen Firmensitz in Seligenstadt / Deutschland zu erbringen. D.h. die Kosten für den Transport dorthin trägt der Kunde.

Der Garantieanspruch erlischt, wenn ein nicht von Orbitec autorisierter das Gerät öffnet oder in das Gerät eingreift. Diese Angaben gelten unbeschadet der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche und unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.